iWiki

iWiki 1.0

Per Tastenkürzel in Wikipedia blättern

Auf den ersten Blick ist iWiki nicht mehr als ein winziges Icon in der Menüleiste von Mac OS X. Ein Klick darauf eröffnet jedoch Welten. Über iWiki erreichen Sie das freie Online-Lexikon Wikipedia, die bis dato berühmteste Enzyklopädie des Internets. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

Auf den ersten Blick ist iWiki nicht mehr als ein winziges Icon in der Menüleiste von Mac OS X. Ein Klick darauf eröffnet jedoch Welten. Über iWiki erreichen Sie das freie Online-Lexikon Wikipedia, die bis dato berühmteste Enzyklopädie des Internets.

Der "umständliche" Weg zu Wikipedia führt über ein Pull-Down-Menü. Praktischer ist jedoch die Tastenkombination Apfel+Alt+A. Daraufhin erscheint ein kleines Fenster, in das Sie einen Suchbegriff eingeben können. Mit Apfel+Alt+B steht iWiki in anderen Anwendungen bereit: Wenn Sie einen Textabschnitt oder ein einzelnes Wort markieren, öffnet iWiki den entsprechenden Eintrag in Wikipedia.

Mit Hilfe von Safari bringt iWiki eine ganze Enzyklopädie auf den Schreibtisch. Jeder Eintrag steht in Rekordzeit zur Verfügung. iWiki bringt damit eine angemessene Art auf den Mac, dieses dynamische Nachschlagewerk zu benutzen.

iWiki

Download

iWiki 1.0